Was hilft gegen welchen Fleck - Die Tipps von F bis H - Teil 3

Heute geht es mit den Buchstaben F bis H weiter. Erfahren Sie hier, wie auch schwierige Flecken entfernt werden können.

Fahrradschmiere:

Nur mal kurz einen kleinen Weg mit dem Rad erledigt und schon ist es passiert: Fahrradschmiere ist eine Mischung aus Öl und Dreck und geht aus manchen Stoffen unheimlich schwer raus. Gut waschbare und robuste Textilien können mit Olivenöl oder Spülmittel eingerieben und danach gewaschen werden. Ansonsten die Sachen mit Waschbenzin behandeln. Legen Sie dazu ein saugstarkes Tuch unter die Kleidung und tupfen Sie die Flecken aus.

Farbflecken:

Frische wasserlösliche Farbe lässt sich meist mit einem nassen Lappen abwischen. Ist die Farbe getrocknet, hilft warmes Wasser mit etwas Zucker darin.

Fettflecken:

Hier hilft Benzin, warme Seifenlauge oder der vielseitige Salmiakgeist.

Filzstiftflecken:

Als Geheimtipp hat sich hier Kondensmilch bewährt. Geben Sie die Dosenmilch auf die Filzstiftflecken und geben Sie die Kleidung danach wie üblich in die Wäsche. Auf anderen Materialien funktioniert Haarspray und danach warmes Wasser sehr gut. Auch die üblichen Verdächtigen, wie Waschbenzin, Spiritus oder reiner Alkohol funktionieren sehr gut.

Grasflecken:

Frisches Gras ist besonders bei Kindern ein ungern gesehener aber häufiger Gast auf der Kleidung. Hartnäckige Grasflecken am besten mit Backpulver bestreuen und dann etwas einwirken lassen. Danach zuerst mit kaltem und dann mit warmem Wasser aufwaschen. Hilft auch das nicht, probieren Sie diesen Tipp: Die Grasflecken mit Butter einreiben und danach mit kochendem Seifenwasser auswaschen.

Haartönung und Haarfarbe:

Die Farbe zunächst mit Alkohol anlösen, weiße Flächen je nach Bedarf mit Chlorbleiche weißen. Anschließend unbedingt gut auswaschen. In feinen Stoffe, wie zum Beispiel Seide und Wolle ist Haarfarbe leider oft nicht mehr zu entfernen.

Harn- bzw. Urinflecken:

Hier hilft Soda sehr gut. Lösen Sie das Soda in lauwarmem Wasser auf und geben Sie dies mit einem Tuch auf den Fleck, dann den Fleck damit einreiben. Danach den Fleck mit kaltem Wasser abwischen und sofort waschen. Eingetrocknete Urinflecken sollten vorher mit etwas Waschmittellösung eingeweicht werden und dann normal gewaschen werden.

Harzflecken:

Verklebte Harzflecken zuerst mit Terpentin behandeln und dann mit etwas Äther auswischen. Abschließend noch einmal ganz normal waschen.

Passende Artikel
Zugbandsäcke 120l Zugbandsäcke 120l
Inhalt 25 Stück (0,10 € * / 1 Stück)
Artikel-Nr.: 879A
Abmessung: 700 x 1.000 + 50 mm, ca. 120 l
Material: LDPE-Regenerat
2,50 € *
Müllbeutel 60l Müllbeutel 60l
Inhalt 25 Stück (0,05 € * / 1 Stück)
Artikel-Nr.: 863A
Abmessung: 600 x 700 mm - extra, ca. 60 l
Material: LDPE-Regenerat
1,30 € *
Schwamm-Spültuch Schwamm-Spültuch
Inhalt 5 Stück (0,36 € * / 1 Stück)
Artikel-Nr.: 648
Abmessung: 18 x 20 cm
1,80 € *
Grubentuch Grubentuch
Inhalt 5 Stück (1,12 € * / 1 Stück)
Artikel-Nr.: 1450A
Abmessung: 50 x 90 cm
Material: 100% Baumwolle
5,60 € *
Geschirrtuch Geschirrtuch
Inhalt 10 Stück (0,57 € * / 1 Stück)
Artikel-Nr.: 1400A
Abmessung: 50 x 70 cm
Material: 100% Baumwolle
5,70 € *
Mikrofasertuch Mikrofasertuch
Inhalt 20 Stück (0,85 € * / 1 Stück)
Artikel-Nr.: 963A
Abmessung: 40 x 40 cm
Material: 80% Polyester, 20% Polyamid
17,00 € *
Griffschwamm Griffschwamm
Inhalt 10 Stück (0,35 € * / 1 Stück)
Artikel-Nr.: 647
Abmessung: 15 x 7,5 x 4,5 cm
3,50 € *