Exklusive und teure Toiletten auf der ganzen Welt

Das Verlangen Dinge zu verschönern macht vor kaum etwas Halt. Exklusivität hat ihren Reiz und Luxus findet sich oft in allen Dingen wieder. Genau deshalb gibt es auch exklusive und kostspielige Toiletten, die mit den verschiedensten Mitteln verschönert oder aufgewertet wurden. Dabei wird an nichts gespart, um auch im Bad Luxus zu genießen.

Luxus pur: Die goldene Toilette

Eine der teuersten Toiletten der Welt steht wahrscheinlich in Hong Kong. Gold fasziniert die Menschen schon seit Anbeginn der Zeit und ermöglicht es, fast alles zu veredeln. In der sogenannten „Hall of Gold“ steht daher auch die wohl exklusivste Toilette überhaupt. 24 Karat pures Gold und fast eine Tonne Gewicht machen diese Toilettenschüssel zu etwas ganz Besonderem. Jedes Accessoire wurde passend dazu einzeln und von Hand aus Gold angefertigt und komplettiert das Gesamtbild. Insgesamt soll die goldene Toilette etwa 37 Millionen US-Dollar wert sein und ist damit nicht nur aufgrund ihres Gewichts nicht für jedes Badezimmer geeignet.

Nichts funkelt so wie die Swarowski Toilette

Mit den berühmten Swarowski-Kristallen wurden schon viele Dinge verziert. Doch diese Toilette glitzert wahrscheinlich strahlender als alle anderen. Freunde von viel Glitzer werden von der Toilette, die mit 100.000 Swarowski-Steinen am Deckel, der Schüssel und dem Spülkasten besetzt ist, begeistert sein. Im Vergleich zur goldenen Toilette ist das Glitzer-Klo aber mit geschätzten 75.000 Euro ein Schnäppchen.

Teuer und exklusiv, aber kein Luxus: Die Weltraum-Toilette

Manchmal erfordern auch die einfachen Dinge einen hohen Aufwand, nämlich dann, wenn die äußeren Bedingungen einfach ungewöhnlich sind. So müssen Astronauten im Weltall natürlich auch mal auf die Toilette, nur ist das in Schwerelosigkeit deutlich komplizierter. Auch das Problem der Entsorgung gestaltet sich im Weltall um Welten komplexer als auf der Erde. Deshalb kaufte die NASA der russischen Weltraumbehörde für 19 Millionen Euro Dollar eine spezielle Weltraum-Toilette für die ISS ab. Ein stolzer Preis, aber laut NASA immer noch günstiger als eine Eigenentwicklung. Die Toilette, die von außen kaum von einer herkömmlichen Toilette unterscheidbar ist, bietet unter anderem die Möglichkeit, Urin in Trinkwasser zu verwandeln. Somit sitzen die Astronauten nicht nur auf der definitiv höchsten Toilette der Erde, sondern auch noch auf einer der teuersten. Berechnet man die Kosten mit ein, die anfallen, um in die Erdumlaufbahn zu gelangen, ist dies vermutlich die teuerste Toilette der Welt und des Sonnensystems.

Passende Artikel
Rotes Toilettenpapier Quicky Rotes Toilettenpapier Quicky
Artikel-Nr.: 99020A
Lagen: 3-lagig
Abmessung: 9,6 x 11 com
Material: Zellstoffpapier, geprägt
1,65 €
4 Rollen (0,41 € / 1 Rollen)
Toilettenpapier Quicky Toilettenpapier Quicky
Artikel-Nr.: 99014A
Lagen: 3-lagig
Abmessung: 9,4 x 11 cm, 250 Blatt
Material: Zellstoffpapier, motivgeprägt
2,90 €
8 Rollen (0,36 € / 1 Rollen)
Toilettenpapier SemyTop, 4 Lagen Toilettenpapier SemyTop, 4 Lagen
Artikel-Nr.: 88015A
Lagen: 4-lagig
Abmessung: 9,8 x 11,5 cm, 150 Blatt
Material: Zellstoffpapier, motivgeprägt
3,26 €
10 Rollen (0,33 € / 1 Rollen)
Kosmetiktücher Semy Care Kosmetiktücher Semy Care
Artikel-Nr.: 88052A
Lagen: 2-lagig
Abmessung: 21 x 20,5 cm
Material: Zellstoffpapier
0,55 €
100 Blatt (0,01 € / 1 Blatt)