Nitril-Einweghandschuhen

Einweghandschuhe aus Nitril sind die ideale Alternative zu Latex-Handschuhen. Nitril-Handschuhe eignen sich ausgezeichnet für Allergiker und Menschen mit empfindlicher Haut, auch bei längerem und intensivem Tragen. Nitril wird in erster Linie aus Erdöl hergestellt und ist daher vollständig frei von Latex-Proteinen, was zur besonders guten Hautverträglichkeit führt. Durch hochwertige Verarbeitung und die speziellen Eigenschaften des Materials sind Nitril-Handschuhe ökonomisch, sicher und auch vielseitig.

Die Vorteile von Nitril-Einweghandschuhen

Nitril-Einweghandschuhe sind beständig gegen alle Öle und Fette und bieten zudem hohen Schutz gegen Chemikalien, Viren und Lösungsmittel. Ein weiterer Vorteil von Nitril ist auch die Widerstandsfähigkeit, was alle Schutzprodukte aus Nitril gegen Stiche und Abrieb unempfindlicher als Vinyl- oder Latex-Produkte macht. Die Stichfestigkeit bietet Sicherheit im täglichen Einsatz und gleichzeitig sind die Handschuhe sehr tastempfindlich. Auch mit Nitril-Handschuhen über den Händen kann der Träger Arbeiten ausführen, bei denen es sehr auf Feinmotorik ankommt. Durch das dünne Material, was sich beim Tragen an die Hand anschmiegt wie eine zweite Haut, merkt man nach kurzer Zeit kaum noch, dass man Handschuhe trägt.

Nitril Handschuhe werden, im Vergleich zu Latex-Handschuhen, bei Dehnung nicht porös und  durchlässig, sondern bleiben immer elastisch, bis zur Reißgrenze. Nitril leitet die Wärme optimal ab, so dass auch bei langem Tragen kein Wärmestau entsteht und die Hände deutlich weniger Schwitzen, als in gewöhnlichen Handschuhen.

Einsatzgebiete von Nitril-Produkten

Nitril Handschuhe werden durch Ihre besonderen Materialeigenschaften in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, zum Beispiel in der chemischen Industrie, der Lebensmittelbranche, bei Reinigungsarbeiten, in der Automobilindustrie oder in vielen medizinischen Gebieten. Je nach Anforderungen der Einsatzgebiete weisen die jeweiligen Handschuhe verschiedene Materialstärken auf, um immer den nötigen Schutz zu garantieren. 

Der große Vorteil von Einweg-Produkten

In Bereichen, in denen Verschmutzungen und Übertragung von Verunreinigungen unbedingt vermieden werden müssen, ist Einweg-Schutzkleidung die ideale Wahl. Gerade im Umgang mit Patienten, in Reinräumen oder im Umgang mit Lebensmitteln geht man so keine Kompromisse ein und entsorgt die Einweg-Nitril-Handschuhe einfach nach ihrem Einsatz. So wird der Schutz von Produkten, Patienten und Anwendern gleichzeitig gewährleistet.