Der Sinnersche Kreis angewendet auf Reinigungsprozesse

Wer effizient reinigen und auch mit dem Ereignis zufrieden sein will, muss nach Plan arbeiten und  alles genau kalkulieren. Dabei ist das Zusammenspiel dieser vier Faktoren besonders wichtig:

  • Zeit
  • Mechanik (Kontakt zwischen Reinigungsmittel und zu reinigender Oberfläche)
  • Chemie (Reinigungsmittel und Konzentration)
  • Temperatur

Diese vier Parameter sind für den Erfolg und die Effektivität der Reinigung verantwortlich. Alle vier Faktoren können im sogenannten „Sinnerschen Kreis“ angewendet werden. Dieser erlaubt die Durchführung und Organisation von Reinigungsabläufen in den verschiedensten Bereichen der gewerblichen Reinigung, wie zum Beispiel Gebäudereinigung, Textilreinigung, Geschirrspülmaschine, Waschmaschine oder Desinfektion. Benannt wurde er nach dem Tensidchemiker Herbert Sinner, der bei Henkel die Waschmittel Anwendungstechnik leitete.

Das Zusammenspiel aller Faktoren ist entscheidend

Das Zusammenspiel der vier Faktoren sollte immer die gleiche Summe ergeben, wenn ein Faktor abgeschwächt werden muss, dann sollte ein anderer verstärkt werden. Zum Beispiel erfordern empfindliche Oberflächen schwächere Reinigungsmittel, die dann eventuell länger einwirken müssen. Längere Zeit bedeutet oft Mehrkosten, daher ist der Sinnersche Kreis auch bei der Beurteilung der Wirtschaftlichkeit hilfreich. Die Reduzierung der Temperatur senkt etwa die Kosten, dennoch muss dies ausgeglichen werden, etwa mit stärkerer mechanischer Einwirkung oder längerer Reinigungsdauer.

Einwirkzeit, Konzentration und Materialien bedenken

Um genau zu wissen welches Verhältnis im Sinnerschen Kreis am kosteneffektivsten ist, bedarf es Erfahrung und genauer Kenntnisse über Materialien, Reinigungsmittel und chemische und physikalische Verhältnisse. Mit dem nötigen Wissen können Sie so kostenintensive gegen kostengünstige Faktoren eintauschen, wenn die Möglichkeit besteht. Außerdem sollten Sie alle relevanten Vorschriften und Richtlinien über den Einsatz aller erforderlichen Materialien und Hilfsmittel kennen und berücksichtigen. Eine gründliche Desinfektion benötigt zum Beispiel, je nach Mittel, eine festgelegte Einwirkzeit und Dosierung.

Den Faktor Mensch immer berücksichtigen

Daher könnte man den Sinnerschen Kreis demnach noch um den Faktor Mensch ergänzen, da das Reinigungspersonal für die Durchführung genau so wichtig ist, wie alle anderen Faktoren. Korrekte Ausführung ist ein Muss, genauso wie falscher Einsatz eines Faktors schon das Endergebnis maßgeblich beeinflusst.

Passende Artikel
Doppelfahrwagen Doppelfahrwagen
Artikel-Nr.: 2002
72,00 € *
1 Stück
Wasserschieber 75cm Wasserschieber 75cm
Artikel-Nr.: 2031
Abmessung: 75 cm
11,90 € *
1 Stück
Mopphalter 50cm Mopphalter 50cm
Artikel-Nr.: 2051
Abmessung: 50 cm
14,20 € *
1 Stück
Alustiel Alustiel
Artikel-Nr.: 2040
Abmessung: 2,3 x 145 cm
4,70 € *
1 Stück
Warnschild "Achtung Rutschgefahr" Warnschild "Achtung Rutschgefahr"
Artikel-Nr.: 2045
Abmessung: ca. 61 cm
5,95 € *
1 Stück
Baumwoll Wischmopp Baumwoll Wischmopp
Artikel-Nr.: 1230A
Abmessung: 50 cm
Material: 70% Baumwolle, 30% Polyester
3,04 € *
1 Stück
Mikrofaser Wischmopp Mikrofaser Wischmopp
Artikel-Nr.: 1210A
Abmessung: 50 cm
Material: 100% Polyester
2,57 € *
1 Stück
Mikrofaser-Handschuh Mikrofaser-Handschuh
Artikel-Nr.: 971A
Abmessung: 16 x 24 cm
1,38 € *
1 Stück