Wischmop
Mikrofaser Wischmopp Mikrofaser Wischmopp
Artikel-Nr.: 1200A
Abmessung: 40 cm
ab 2,32 € *
1 Stück
Mikrofaser Wischmopp mit Borsten Mikrofaser Wischmopp mit Borsten
Artikel-Nr.: 1201A
Abmessung: 40 cm
Material: 90% Polyester, 10% Nylon
ab 2,52 € *
1 Stück
Mikrofaser Wischmopp Mikrofaser Wischmopp
Artikel-Nr.: 1210A
Abmessung: 50 cm
Material: 100% Polyester
ab 2,57 € *
1 Stück
Mikrofaser Wischmopp mit Borsten Mikrofaser Wischmopp mit Borsten
Artikel-Nr.: 1211A
Abmessung: 50 cm
Material: 90% Polyester, 10% Nylon
ab 2,66 € *
1 Stück
Baumwoll Wischmopp Baumwoll Wischmopp
Artikel-Nr.: 1220A
Abmessung: 40 cm
Material: 70% Baumwolle, 30% Polyester
ab 2,80 € *
1 Stück
Baumwoll Wischmopp Baumwoll Wischmopp
Artikel-Nr.: 1230A
Abmessung: 50 cm
Material: 70% Baumwolle, 30% Polyester
ab 3,04 € *
1 Stück
Zuletzt angesehen

Ein Wischmop von PS-Hygiene – gründliche Helfer bei der Bodenreinigung

Lassen Sie Ihre Böden strahlen. Mit unseren hochwertigen Wischmops wird eine einfache und gründliche Reinigung von Böden zum Kinderspiel. Dank der hohen Saugfähigkeit nehmen die Bodenwischer Wasser und Reinigungsmittel leicht auf und entfernen effektiv verschiedenste Verschmutzungen. Sie sind damit die perfekten Helfer, um die Arbeit bei der Bodenreinigung effizient und erfolgreich zu erledigen. Für optimale Putzergebnisse sollten Sie den Wischmop auf den Bodenbelag abstimmen. Um bei unterschiedlichen Böden professionelle Reinigungsergebnisse erzielen zu können, erhalten Sie bei uns sowohl Bodenwischer aus Baumwolle als auch aus Mikrofaser. So finden Sie bei uns genau den Wischmop in hoher Qualität, der für Ihre speziellen Reinigungsaufgaben am besten ist und mit dem Sie die verschiedensten Böden effektiv reinigen können. Die Sonderform des Wischmop Ein Wischmop ist eine Sonderform des Wischmopps und besteht aus einem Bündel von Textilstreifen, die etwa 25 Zentimeter lang sind und üblicherweise aus Baumwolle oder Vlies bestehen. Die Streifen sind ohne ein Gelenk am Ende des Stiels befestigt. Zum Wischmop gehört ein spezieller Eimer an dessen Rand ein korbförmiger Auswringer befestigt ist. Darin kann der eigentliche Wischmop ausgewaschen und ausgewrungen werden, damit die gewünschte und benötigte Feuchtigkeit erreicht wird. Diese Technik erleichtert die gesamte Arbeit, da kein Bücken zum Auswringen notwendig ist und auch die Hände trocken bleiben. Verschmutzungen werden beim Auswringen sofort aus dem Stoff entfernt und der Wischmop ist beim nächsten Wischen wieder genauso effektiv. Durch den Einsatz von Mikrofaser-Materialien erfolgt die Reinigung von allen glatten Oberflächen noch effektiver als mit herkömmlichen Baumwollstoffen. Die Mikrofasern lösen Schmutzpartikel noch effektiver vom Boden und nehmen diese noch leichter auf, als herkömmliche Wischmop-Varianten. Der Wischmop wurde in den 80er Jahren entwickelt und ist seit dem eines der am häufigsten benutzten Reinigungswerkzeuge. Ein Wischmop ist ideal, um schnell verschüttete Flüssigkeiten aufzunehmen oder kleinere Flächen zu reinigen, da die Arbeitsbreite bei einem Wischmopp größer ist. Herkömmliche Wischmopp-Varianten bestehen hingegen aus einem flachen, rechteckigen Platte, die einen passenden Reinigungsbezug aufnimmt. Durch ein spezielles Klappsystem kann der Wischmopp ohne Bücken von der Grundplatte entfernt werden.